I'M DANIEL - BE A WARRIOR, NOT A WORRIER

Ich möchte euch von einem Erlebnis erzählen. Ich war immer schon ein Kämpfer und habe gelernt, für das zu arbeiten, was ich will. Alleine. Ich bin kein Teamplayer. Generell geht es mir darum, meine Ziele zu erreichen. Was die anderen machen, ist mir dabei relativ egal. Einige Leute würden das skrupellos nennen - ich nenne es zielstrebig. Vor kurzem erlebte ich allerdings etwas, was meine Sicht nachhaltig änderte und mich lange zum Nachdenken brachte. Ich habe einen Nebenjob in einer traditionellen Eisdiele. Besonders im Sommer ist dort viel los. Vor 3 Tagen kam ein kleiner Junge zu uns in den Laden und setzte sich hin. Ich seufzte auf, weil Kinder normalweise nicht viel Umsatz generieren und zudem nervig sind. Also ging ich hin und wollte seine Bestellung aufnehmen: „Was möchtest du, Kleiner?“ - „Wie viel kostet ein Erdbeer-Vanille-Becher mit 2 Kugeln?“ - „2,00€“ sagte ich forsch und schnell. Ich tippelte ungeduldig mit den Fingern auf dem Tisch. Der kleine Kerl holte sein Portemonnaie heraus und zählte eine Reihe von Geldstücken darin. „Und wie viel kostet eine Kugel Vanille-Eis?“. Ein paar weitere Gäste kamen herein und das stresste mich enorm. „Na 1,00€. Was willst du denn jetzt?“. Der etwa 7-jährige Junge zählte noch einmal kurz nach und sagte leicht verschüchtert: „Dann nur eine Kugel Vanille-Eis, bitte…“ . Ich ging sofort, holte das Eis und klatschte den Kassenbon auf den Tisch, um mich sofort um die anderen Gäste zu kümmern. Als ich später wieder zum Tisch des Jungen kam, hatte er bereits aufgegessen und war gegangen. Ich fing an den Tisch abzuwischen und das Geld auf dem Bon einzusammeln. Da musste ich plötzlich stark schlucken. Genau da, neben dem leeren Becher lag noch 1€ extra – mein Trinkgeld. Ich habe daraus gelernt. Mittlerweile gehe ich anders mit Menschen um. Anstatt sie als störenden Faktor beim Erreichen meiner Ziele zu sehen, beziehe ich sie mit ein. Mit sehr großem Erfolg. Das was wir investieren, bekommen wir 10-fach zurück. Das gilt nicht nur für die Dinge die wir tun, sondern auch für unseren Umgang mit anderen Menschen.

ERWECKE DEN MAKER IN DIR BEI UNSEREM POWER-WORKSHOP

Jetzt bleibt nur noch eine Frage: Was wirst du tun? Bleib nicht an der Geschichte von jemand anderem hängen, sondern schreib' deine Eigene! Ein einfacher, unverbindlicher Tipp: Probier's einfach mal aus! Unleash your inner potential. Now. Worauf wartest du?